Word and Acting

Literaturtreff in Obertshausen

By on 20. Februar 2016

Der Literaturtreff in den Räumlichkeiten des Ingeborg-Kopp-Hauses in der Friedrich-Ebert-Str. 49 trifft sich wieder am 29.02.2016.
Es hat sich in den letzten zwei Semestern eine kleine feste Gruppe von Damen gefunden, die sich jeden zweiten Montag von 14:30 – 16:00 Uhr trifft, um gelesene Texte zu diskutieren. Im kommenden Semester dreht sich alles um Autorinnen der späten Avantgarde. Neben den Texten erhalten die Teilnehmer Informationen zur Epoche, aber auch zu den entsprechenden Autorinnen. Im Vordergrund stehen daher Kurzgeschichten und Novellen. Die Teilnahmegebühr beläuft sich auf 15€ monatlich. Geleitet wird der Literaturtreff durch die Sozialpädagogin und freie Dozentin, Nicole Grabe-Gebhardt.
Der Literaturtreff ist bewusst offen gehalten, so dass ein Einstieg jeder Zeit möglich ist. Vorwissen oder Anschaffungen von Büchern sind nicht zwingend notwendig. Lesematerial, in Form von Kopien kann gestellt werden. Wichtig ist die Freude am Lesen, so Frau Grabe-Gebhardt. Auch Altersbeschränkungen gibt es nicht. Der Kurs richtet sich nicht nur an Bewohner des Ingeborg-Kopp-Hauses.
Informationen zu kommenden Terminen erhalten Sie von
Nicole Grabe-Gebhardt unter: Tel: 0151 41926132

Please follow and like us:
error