Word and Acting

Literaturtreff startet in das neue Semester.

By on 1. September 2015

Ab dem 14.09.2015 von 14:30-16:00 Uhr findet montags alle 14 Tage ein Literatur-Treff in den Räumlichkeiten des Ingeborg-Kopp-Hauses, unter der Leitung von Nicole Grabe-Gebhardt statt. Zurzeit sind noch 2-3 Plätze frei. Die Sozialpädagogin und Medien- und Kulturpädagogin Grabe-Gebhardt führt durch die verschiedenen Genres und regt zum Austausch und zu Diskussionen über die verschiedenen Textbeispiele an. Natürlich werden auch gerne Anregungen aus der Gruppe aufgenommen. Durch Lesen von Romanen, Geschichten und Gedichten können wir den schönen und nervigen Dingen des Alltags und Alters mit Humor und Phantasie begegnen. In den gehörten und gelesenen Geschichten, Gedichten oder anderen Texten kann sich unsere Kreativität entfalten und die eigene Lebenserfahrung einfließen, meint Nicole Grabe-Gebhardt. Ziel ist es angeregt durch die 14-tägigen Treffen Freude am Lesen, aber auch am Erzählen von Geschichten zu finden. Unsere Familie, die Freunde, unsere Lebenswelt und Fantasien fließen auch in unsere Geschichten ein und so können wir negative Erlebnisse mit einer Portion Humor und Poesie verarbeiten. Natürlich sind auch stille Zuhörer herzlich Willkommen. Der Literatur-Treff ist offen für alle Interessierte.
Teilnahmegebühr: 15€ montl.
Ort: Ingeborg-Kopp-Haus der AWO-Obertshausen,
Alle Informationen zur Anmeldung und Teilnahme erhalten Sie von Nicole Grabe-Gebhardt unter:
Mobil: 0151 419 26 132 oder per E-Mail: word-and-acting@outlook.de

Please follow and like us:
error
Posted in: Kurse & Workshops